Contact Info

Löberenstrasse 47

Phone: +41 44 586 5018

Web: EFEXCON Homepage

Rufen Sie an: +41 44 586 5018 oder +49 711 518 66 990|info@efexcon.com

Wer ein B2B Portal umsetzen muss merkt schnell, dass Authentication, Authorization und User Federation komplexe Herausforderungen darstellen, die teuer und technisch anspruchsvoll sind.

Typische Fragen im B2B sind nicht nur die Fragen nach dem Ort der Speicherung eines Users, sondern vor allen Dingen Fragen zum delegated Management von Usern.

Als Portalanbieter wollen sie den Business Partner autorisieren. Aber die Autorisierung der User des Business Partners soll der Partner selbst durchführen.

Darüber hinaus sollen auch Ihre eigenen Benutzer die Portaldienste nutzen können, wenn Sie z.B. ein Serviceportal aufbauen. Ihre internen User sind aber in Ihrem internen Active Directory gespeichert und Sie wollen auch nicht, dass der der Account nach extern kopiert wird.

Neben den genannten Fragen gibt es dutzende weitere Fragestellungen im Zusammenhang mit User-, Authentication und Authorization Management, die hier den Artikel überfrachten würden.

Mit der Preview der neuen MS Diensten Azure AD B2C and B2B steht nun ein grosser Schritt zur Erleichterung der Umsetzung für alle MS Azure Entwickler zur Verfügung.

Dieser Artikel verweist auf einen aktuellen Auszug aus dem Technet-Teamblog (Englisch):

Active Directory team blog. News and announcements about Active Directory, Azure Active Directory, Azure MFA and Forefront Identity Manager

In der Praxis bedeutet das, dass mit hybriden Azure Strukturen die Anmeldung, Registrierung und das Anmelde-Management für Benutzer durch standardisierte Services aufgebaut werden kann.

Für mehr Details zu Möglichkeiten und Szenarien mit Azure B2B empfehle auch den Artikel von Alex Simons: http://blogs.technet.com/b/ad/archive/2015/09/15/learn-all-about-the-azure-ad-b2b-collaboration-preview.aspx

Wer keine Lust hat, technische Themen im Detail zu lesen, der kann uns einfach per Chat oder Telefon kontaktieren um über anstehende oder bestehende Projekte zu sprechen.

Typische Themen im Bereich B2B sind sicher Lieferanten-Portale, Service-Portale, Recruiting und Projekt-Collaborations-Portale.

Aber die Liste kann beliebig fortgesetzt werden. Wie wäre es z.B., Ihre gesamten Verträge und unterschriftspflichtigen Dokumente in Zukunft mit Ihren Vertragspartnern gemeinsam Online bis zur Unterschrift zu bearbeiten und zu signieren.

Mit Azure AD B2B und B2C wird die Welt jedenfalls wieder ein Stück einfacher.

r.gros
CEO at EFEXCON AG
Ich schreibe über Customer Relationship Management (CRM), Customer Service, Customer Journey, Inbound Marketing, Content Marketing, Social Media, Software, SharePoint, Office 365, über Projekterfahrungen, Projekt-Turnarounds und Startups.
Ansonsten bin ich Trailrunner, Mountainbiker, Zuhörer, Erzähler, Startup-Macher und CEO
2016-10-20T21:27:24+00:00